Exklusive Weihnachtskarten & Glückwunschkarten für Firmen

Persönlichkeit verbindet
 
InhaltPreis

0 Artikel

0,00 €

DATENSCHUTZERKLÄRUNG nach DSGVO

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Internetseite. Der Litei Verlag GmbH & Co KG, die Weihnachtskarte nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, IP-Adresse. Wir möchten, dass Sie wissen, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie daher detailliert über die wichtigsten Aspekte der Datenerhebung und -verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns.

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Litei Verlag GmbH & Co KG die Weihnachtskarte
vertreten durch den Geschäftsführer, Herrn Niels Meyne
Landsberger Str. 77
82205 Gilching
DEUTSCHLAND
E-Mail: info@litei.de


2. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Litei Verlag GmbH & Co KG die Weihnachtskarte
Datenschutzbeauftragter
Landsberger Str. 77
82205 Gilching
DEUTSCHLAND
E-Mail: datenschutz@litei.de


3. Allgemeines

a) Wann erfassen wir personenbezogene Daten von Ihnen?

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn:
- Sie unsere Website besuchen,
- Sie eine Bestellung, Muster- oder Kataloganforderung tätigen,
- Sie sich auf unserer Website registrieren,
- Sie über die Website den Kontakt zu uns aufnehmen,
- Sie uns Daten z.B. beim individuellen Kundenkontakt per E-Mail, Telefon o.ä. selbst explizit mitteilen,
- oder Sie sich zu unserem Newsletter anmelden.


b) Welche personenbezogenen Daten erfassen wir von Ihnen?

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitstellen, beinhalten unter anderem folgendes:

Bei Nutzung der Website: Hier verarbeiten wir Metadaten wie Geräteinfos und anonymisierte IP Adressen. Damit möchten wir Ihnen eine möglichst gute Einkaufserfahrung bieten. Zudem dienen diese Informationen der Gewährleistung der Systemsicherheit und -stabilität, der Gefahrenabwehr/Strafverfolgung im Falle eines Cyberangriffs oder der Aufklärung bei Gesetzesverstößen. Auch wenn Sie unsere Website nur aus informationellen Gründen besuchen, werden diese Daten bereits erhoben.

Bei Bestellungen, Muster- oder Kataloganforderungen: Eine Bestellung oder Anforderung ohne Registrierung ist als Gast immer möglich. Hierzu verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten wie Name, Telefon-Nr., postalische und E-Mail-Adresse, um Ihre Bestellung zu bearbeiten und an Sie auszuliefern oder für Rückfragen zur Klärung offener Fragen. Wir können die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio z.B. per Post oder E-Mail zu informieren, Ihnen Auftragsinformationen (Auftrags-/Bestellbestätigungen, Rechnungen) oder z.B. Korrekturabzüge zu schicken. Dieser Nutzung Ihrer Adressdaten für Werbezwecke können Sie jederzeit durch eine E-Mail an datenschutz@litei.de oder schriftlich widersprechen.

Wir übermitteln Bestands-, Kommunikations-, Vertragsdaten und ggf. die Satzdaten Ihres Firmeneindrucks an unser Warenwirtschaftssystem. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zur Erfüllung von Vertragsleistungen im Rahmen des Webshop-Betriebs, der Produktion, der Auslieferung und der Abrechnung. Je nach Zahlungsart kann es erforderlich sein, dass wir Daten an das beauftragte Kreditinstitut weiterleiten (z. B. SEPA-Lastschriften).

Registrierung eines Kundenkontos: Sie können freiwillig ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre Daten für spätere weitere Einkäufe speichern können. Bei Anlegung eines Accounts werden die von Ihnen angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Ihr selbst gewähltes Passwort bleibt dabei nur Ihnen einsehbar und wird verschlüsselt übertragen. Die Daten Ihres Nutzerkontos können Sie im Kundenbereich selbst bearbeiten oder löschen.

Kontaktformular: Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Newsletter: Im Rahmen der Registrierung unseres Newsletters teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und optional weitere Daten mit. Ihre bei der Newsletter-Anmeldung eingegebenen Daten bleiben bei uns gespeichert, bis Sie sich wieder von unserem Newsletter abmelden.

Wenn Sie auf unserer Internetseite Waren oder Dienstleistungen erwerben und hierbei Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen, kann diese in der Folge durch uns für den Versand eines Newsletters verwendet werden. In einem solchen Fall wird über den Newsletter ausschließlich Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen versendet. Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihr Widerspruch (und damit die Abbestellung unseres Newsletters) kann durch den Abmeldelink im Newsletter, eine entsprechende Nachricht an datenschutz@litei.de oder unter www.litei.de/werbewiderspruch ausgeübt werden.

Der Newsletter-Versand erfolgt mittels der Software eines spezialisierten deutschen E-Mail-Marketing-Dienstleisters. Die E-Mail-Adressen und Daten unserer Newsletterempfänger werden ausschließlich auf Servern in Deutschland gespeichert. Der Dienstleister verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Er selbst nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger nicht, um diese anzuschreiben und gibt auch keine Daten an Dritte weiter. Mit dem Dienstleister haben wir einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen. In diesem versichert der Dienstleister u.a., dass personenbezogene Daten umfassend vor unerlaubten Zugriffen geschützt sind. Alle Daten werden in Deutschland gehostet und es wird die Einhaltung von EU-Vorgaben sowie geltendem Recht garantiert.


c) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung


Wir verarbeiten die vorab genannten personenbezogenen Daten im Einklang mit Art. 6 Abs.1 DSGVO, der entsprechenden Erwägungsgründe im DSGVO und dem BDSG.


d) Geben wir Ihre Daten weiter?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen. Um jedoch unsere Abmachung mit Ihnen zu erfüllen, greifen wir in einigen Fällen zur Vertragserfüllung auf Dienstleister zurück. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt (z.B. über Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung), sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Dabei handelt es sich um Logistikunternehmen, Lieferanten, Marketingdienstleister, Lettershops, Zahlungsdienstleister sowie Webservices, die uns helfen Ihren Auftrag schnellstmöglich zu erfüllen und Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern.


e) Was sind Ihre Rechte?

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht darüber informiert zu werden, ob und wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden. Hierüber können Sie jederzeit Auskunft verlangen.

Recht auf Berichtigung oder Löschung und Einschränkung: Sie haben das Recht, dass wir Ihre persönlichen Daten auf Ihr Verlangen hin berichtigen oder löschen. Dies gilt, solange wir keinen gesetzlichen Anspruch oder rechtliche Verpflichtung haben, diese aufzubewahren.

Recht auf Einschränkung: oder eine Einschränkung der Verarbeitung zu erwirken.

Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen.

Widerrufsrecht bei Direktwerbung: Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: datenschutz@litei.de oder unter www.litei.de/werbewiderspruch. Sie können Ihren Widerspruch auch auf eine bestimmte Form, z.B. die Zusendung von Informationen per Post, beschränken.

Sie haben zudem das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Weiters haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. In Bayern wäre dies beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht (www.lda.bayern.de) möglich.
HINWEIS: Gerne gehen wir auf Ihre Beschwerde ein, wenn Sie sich direkt mit uns in Verbindung setzen. Schreiben Sie einfach an geschaeftsleitung@litei.de . Gemeinsam lässt sich sicher eine Lösung finden.


f) Wie lange behalten wir Ihre personenbezogenen Daten?


Wir werden Ihre Daten solange aufbewahren, wie Sie Ihren Account haben oder solange wir sie brauchen, um den angegebenen Zweck zu erfüllen. Danach werden die Daten gelöscht. Wenn die Daten jedoch danach für andere und gesetzlich zulässige Zwecke benötigt werden, dürfen wir Ihre Daten solange für diesen Zweck eingeschränkt behalten, bis er sich erledigt hat. Das bedeutet die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke als diesen verarbeitet. Solche Zwecke ergeben sich vor allem aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen, die eine Aufbewahrung seitens der Behörden erwarten. Das bedeutet in Deutschland eine Aufbewahrungsfrist von bis zu zehn Jahren.


g) Wie schützen wir Ihre Daten?

Zum Schutz der uns überlassenen Daten aktualisieren wir fortlaufend unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen. Diese Maßnahmen sollen unberechtigte Zugriffe, widerrechtliche Löschung oder Manipulation und den versehentlichen Verlust der Daten bestmöglich verhindern. Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten zu verhindern, wird beispielsweise die Verbindung per SSL/TLS-Technik verschlüsselt. Auch Datenübertragung an Auftragsdatenverarbeiter (z.B. Lettershops) erfolgt grundsätzlich über gesicherte Verbindungen. Unsere Webserver und internen Server schützen wir durch verschiedene Sicherheitsmechanismen (z.B. Passwortschutz) und organisatorische Maßnahmen (z.B. Zugriffsregelungen) vor unerlaubtem Zugriff. Um Datenverluste (z.B. durch defekte Hardware) zu vermeiden, werden unsere Server regelmäßig nach festgelegten Backup-Prozeduren gesichert.


h) Setzen wir eigene Cookies ein?

Diese Website verwendet eigene „Cookies“, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen („Cookies“ sind Datensätze, die vom Webserver an den Browser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden). In unseren eigenen „Cookies“ werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Sie können die Verwendung von „Cookies“ generell verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser die Speicherung von „Cookies“ untersagen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Hierzu diese Erklärungen zu den Vorteilen von Cookies:
- Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird.
- Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.


i) Wie können wir diese Datenschutzerklärung anpassen?

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen. Dadurch wollen wir sicher gehen, dass sie immer den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht und auch neue Geschäftsprozesse umgesetzt werden können. Wenn wir weitreichende Änderungen vornehmen, werden wir das auf unserer Webseite deutlich kommunizieren oder Sie auf anderen Wegen darüber in Kenntnis setzen.


j) Wie können Sie uns kontaktieren?

Wir freuen uns immer von unseren Kunden zu hören. Darum zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Sie erreichen uns für alle Fragen zum Datenschutz unter: datenschutz@litei.de.

Unseren Kundenservice erreichen Sie unter
Litei Verlag GmbH & Co KG dieWeihnachtskarte
Landsberger Straße 77
82205 Gilching
E-Mail: info@litei.de


4. Messungs- und Analysetools

Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie
• Browser-Typ/-Version,
• verwendetes Betriebssystem,
• Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
• Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
• Uhrzeit der Serveranfrage,
werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Verkürzung Ihrer IP-Adresse, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die Hinweise zum Datenschutz von Google finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain, löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken): Google Analytics deaktivieren

Wir setzen Google Analytics ein, um die durch innerhalb von Werbediensten Googles und seiner Partner geschalteten Anzeigen nur solchen Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Websites bestimmt werden) aufweisen, die wir an Google übermitteln (sog. „Remarketing-“, bzw. „Google-Analytics-Audiences“). Mit Hilfe der Remarketing Audiences möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Anzeigen dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter https://www.google.com/settings/ads/onweb/ vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen. Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen bezüglich Werbung und Google können Sie hier einsehen: http://www.google.com/privacy/ads/

Stand: 22.05.2018