Spenden-Weihnachtskarten

Ihre Weihnachtsgrüße für einen guten Zweck!
Jetzt mit 12% Rabatt auf diese Spendenkarten bis zum 30.09.21



Mit 0,25 € pro gekaufter Karte unterstützen Sie das Deutsche Kinderhilfswerk.

Edle Papiere

Deutsches Kinderhilfswerk

Kuvert inklusive

Hochwertig veredelt

Wie errechnet sich der Kartenpreis einer Spendenkarte?

Auf den Kartenpreis rechnen Sie bitte noch den Spendenanteil von 0,25 € pro Karte hinzu. Dieser wird auf der Rechnung separat ausgewiesen. Damit Ihre Spende in vollem Umfang für den guten Zweck zur Verfügung steht, ist die Spende von einer Rabattierung ausgenommen.

Ist der Spendenbetrag einer Spendenkarte steuerlich absetzbar?

Der Spendenanteil gemeinnütziger Weihnachtskarten und Grußkarten ist lt. Bundesfinanzhof als Teil des Kartenpreises anzusehen. Daher kann keine Spendenbescheinigung des Deutschen Kinderhilfswerkes e.V. ausgestellt werden. Wenn Sie diese Spendenkarten an Ihre Geschäftspartner versenden, sind sie aber in vollem Umfang als Betriebsausgaben absetzbar.

Wenn Sie diese Weihnachtskarten kaufen, helfen Sie Kindern in Not! Auf dieser Homepage finden Sie Informationen zum Deutschen Kinderhilfswerk e.V.

Wenn Sie neben Weihnachtsgrüßen und Spendenkarten auch allgemeine Grußkarten verschicken, zeigt Ihnen die Rubrik Glückwunschkarten eine große Auswahl


Was ist eine Spendenkarte als Weihnachtskarte? Warum eine Spendenkarte verschicken?

Es ist ein schöner Brauch Weihnachtskarten und Weihnachtsgrüße zu versenden. Wenn man dabei auch noch etwas für einen guten Zweck tun kann: umso besser. In den Weihnachtsspendenkarten verbinden sich zwei Traditionen in idealer Weise. Einmal der schöne Brauch, sich zu Weihnachten alles Gute zu wünschen und seinen Kunden zu danken. Andererseits der Wunsch vieler Firmen, sich gerade zu dieser Jahreszeit auch sozial zu engagieren. Die Übernahme sozialer Verantwortung und überhaupt soziales Handeln werden für immer mehr Unternehmen zum festen Bestandteil ihrer Unternehmenskultur. Weihnachten ist ja immer auch ein Fest der Kinder. Und gerade sozial benachteiligte Kinder brauchen unsere Hilfe und Unterstützung. Neben dem persönlichen Weihnachtsgruß an ihre Kunden tun Firmen noch etwas Gutes und machen damit viele Kinder glücklich. Kann es etwas Besseres geben?